Moderator oder Tamada

Was ist der Unterschied zwischen einem modernen iPhone und dem Nokia 3310? Richtig, alles. Egal wie kostbar der Vintage-Knochen ist, er ist einfach veraltet.

Nov 16, 2020

Moderator und Tamada

Was ist der Unterschied zwischen einem Hochzeitsmoderator und einem Tamada? Richtig, alles.  Was auch immer ein Tamada veranstaltet, er ist wahrscheinlich einfach veraltet.
 
Und jetzt werde ich erklären, warum.

Stellen wir uns die Situation vor: eine bevorstehende Hochzeit, das Brautpaar auf der Suche nach einem Moderator. Gar nicht schwer, denkt ihr? Allerdings kann trotzdem das Irreparable geschehen. Statt des Moderators bekommen sie einen Tamada. Es ist ein Vintage-Knochen. Was macht er falsch?

Vergleichen wir die Arbeit des Moderators mit der des Tamada.

Fehler Nummer 1

Der Tamada hat ein gleichbleibendes Schema. Ihr sagt, es sei gut, es ist getestet und funktioniert. Natürlich ist es das. Seit Jahrzehnten. „Toast-Trinken-Hochzeitsspiel“ ist der Arbeitsplan des durchschnittlichen Tamada.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hochzeitsmoderator? Er macht ein Konzept und schreibt ein Skript. Für jede. Einzelne. Veranstaltung. Sein Werk besteht nicht aus einer Reihe lustiger Fragmente. Es ist ein ganzes zusammenhängendes Gesamtbild. Ausgedacht für eure Hochzeit. Nicht für 50 andere.

Fehler Nummer 2

Tamada verwendet ein gemeinsames Set von Aktivitäten.
Wenn ihr schon einmal auf Hochzeiten mit einem Tamada gewesen seid, werdet ihr mit demsleben Tamada auf eurer eigenen das gleiche Wort für Wort hören. Die Formel ist einfach: Der Tamada mit seinen seltsamen Hochzeitsspielen und Verkleidungen multipliziert mit Alkohol ist wie eine Standard-Hochzeit der 90er Jahre.

Wollt ihr im Jahr 2020 eine Hochzeit wie in den 90er Jahren? Nein?! Wie macht man das anders? Man wendet sich an einen professionellen Hochzeitsmoderator. Er erstellt für jedes Paar ein eigenes Drehbuch. Es gibt also keine zwei absolut identischen Drehbücher und Hochzeiten. Eure Wünsche und Vorschläge zur Abwechslung des Programms werden mit Freude entgegengenommen, denn die Hochzeit ist euer Feiertag. Über euch und für euch.

Fehler Nummer 3

Der Tamada hat sich an einen bestimmten Algorithmus gewöhnt, es gibt nur wenige Alternativen in seinem Setting. Deshalb versucht er, seine Klienten an sein System anzupassen.

Der heutige Hochzeitsmoderator ist stets bereit für etwas neues. Er ist ja praktisch selbst etwas neues. Er stellt sich auf seine Kunden ein und hilft ihnen, die perfekte Feier zu gestalten. Seine Supermacht ist die Fähigkeit, Gäste zu verstehen und ihnen das zu geben, was sie in jedem einzelnen Moment des Festes brauchen.

Fehler Nummer 4

Die Anweisungen im Falle von höherer Gewalt bei einem Tamada lauten wie folgt: Was auch immer passiert, wird die Sache unverändert durchgezogen. Es spielt keine Rolle, dass einer der Gäste seltsam reagiert. Gibt es denn jemand, der keine Glückwünsche in Gedichtform mag *Ironie aus*?

Was macht ein professioneller Hochzeitsmoderator? Er nimmt unterwegs Anpassungen vor. Was soll er auch sonst tun, wenn sich die Brautjungfer ungeplant den Absatz bricht und es draußen plötzlich regnet? Hier, meine Freunde, sind Gedichte das kleinere Problem.

Fehler Nummer 5 und 6

Der Tamada modernisiert nicht das Programm. Das Ersetzen einer Orange durch einen Apfel zählt nicht. Beide lassen sich schön die Hosen hoch und runter rollen. Warum Änderungen an einem Programm vornehmen, das seit 20 Jahren für beide Seiten gewinnbringend funktioniert? Warum versuchen, sich etwas Neues auszudenken, zu scherzen und zu improvisieren, wenn man sich hinter den sicheren Hochzeitsspielen der Jugend unserer Eltern verstecken kann?

Ein weiterer vorteilhafter Unterschied zwischen einem Hochzeitsmoderator und einem Tamada: Der Moderator ist in der Regel eine Person mit einem bestimmten Hintergrund. Und ein guter Hochzeitsmoderator ist eine Person mit einem humorvollen Hintergrund. Er ist nicht nur ein richtiger Witzbold und ein guter Improvisationskünstler. Er kommuniziert leicht und unaufdringlich mit seinen Gästen.

Ich lege noch ein paar Boni drauf: Ein solcher Moderator kann sich neue Unterhaltung und humorvolle Ideen einfallen lassen und, wenn es euch nichts ausmacht, einen Stand-up über eure Gäste schreiben. Denn sie sind es, die die Feier zu Stande bringen.

Fehler Nummer 7

Tamada mag Rollenspiele. Deshalb lautet sein Motto: Ein guter Gast ist ein verkleideter Gast. Nicht zu vergessen das „Bächlein“ und andere abgelaufene Wettbewerbe. Wie sonst sollen die Gäste unterhalten werden?

Der Kodex des Hochzeitsmoderators besagt: „Verwende humane Methoden, ohne Verkleidungen und vulgäre Hochzeitsspiele.“ Glaubt mir, es gibt Alternativen. Und davon gibt es viele.

Fehler Nummer 8, 9 und 10

Eine Tamada-Hochzeit ist ein Hobby. Höchstwahrscheinlich sitzt euer Tamada mitten in der Woche im Büro oder repariert Autos. Er hat also weder den Wunsch noch die Möglichkeit, sich in eine andere Richtung zu entwickeln. Es funktioniert ja auch so alles gut.

Im Gegensatz dazu sind Hochzeiten und andere Veranstaltungen für den Moderator der Hauptarbeitsort. Er lebt davon. Er weiß, was nicht mehr zum guten Ton gehört und was im Trend ist. Er steht nicht still: Er besucht Workshops, Schulungen und bildet sich in verwandten Berufen wie der Comedy-Szene weiter.

Eine moderne Hochzeit ist keine Fotoshooting-Alkohol-Hochzeitsspiel-Mischung mehr. Eine moderne Hochzeit ist ein strahlender Tag, an dem eure Geschichte für zwei beginnt. Seid ihr sicher, dass ihr bereit seid, sie einem veralteten Tamada mit seinen zwanzig Jahre alten Hochzeitsspielen anzuvertrauen?

Vorherige Nachrichten

16.11.2020

Der perfekte Hochzeitsmoderator

Existiert er? Wie findet man ihn?

Füllen Sie das Formular aus

und ich werde Sie innerhalb weniger Stunden kontaktieren!